Aktuelles auf ev-kirche-siegburg.de http://www.ev-kirche-siegburg.de Aktuelles der Ev. Kirchengemeinde Siegburg Mon, 19 Aug 2019 10:27:27 +0200 de daily 1 Freizeittagebuch 19 http://ev-kirche-siegburg.de/kategorie-136.html http://ev-kirche-siegburg.de/kategorie-136.html Sat, 13 Jul 2019 12:49:07 +0200 Hier noch einmal unsere Kontaktdaten in Frankreich:

Unsere Handynummer (= Jugendhandy) lautet: 01735942093
Da der Handyempfang in der Tarnschlucht meist schlecht ist, bitte alle verfügbaren Kanäle benutzen, um mit uns (und bitte nur in wirklich wichtigen Fällen) Kontakt aufzunehmen. 

Im einzelnen sind das:

- SMS an das Jugendhandy (SMS erreichen uns eher als Anrufe)

- per Mail an a.pollmann@ev-kirche-siegburg.de

- oder im Ev. Gemeindeamt in Siegburg (02241/969880) eine Nachricht hinterlassen. Dort melden wir uns regelmäßig!
Sobald es möglich ist, melden wir uns dann bei Ihnen!


Unsere Postadresse lautet:

Ev. Jugend Siegburg/ Name des Teilnehmenden
Kanucamp Prades
Camping Solanet

F - 48210 Prades/Frankreich

]]>
Einschulungsgottesdienste http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-78-913.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-78-913.html Wed, 24 Jul 2019 10:32:22 +0200 Donnerstag, 29. August
8 Uhr St. Georg, Buisdorf
8.30 Uhr St. Dreifaltigkeit, Grundschule Wolsdorf
8.45 Uhr Erlöserkirche, Adolf-Kolping-Schule
9 Uhr St. Elisabeth, Hans-Alfred-Keller-Schule
9 Uhr St. Hedwig, Alfred-Keller-Grundschule-Zange
10.15 Uhr St. Anno, Nordschule

Freitag, 30. August
8.30 Uhr St. Dreifaltigkeit, Realschule

Dienstag, 3. September
8.30 Uhr Rosengarten der Abtei, Gymn. Alleestrasse

Mittwoch, 4. September
9 Uhr Auferstehungskirche, Gesamtschule

]]>
Meditation und Musik http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-130-874.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-130-874.html Sun, 18 Aug 2019 16:43:49 +0200 Meditation und Musik II

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15

Mache Dich bereit, um gefunden zu werden, vom Frieden mit dir selbst und den anderen zumindest für diesen Moment.

Freitag, den 06. September 2019, von 19.00-21.45 Uhr im Foyer der Auferstehungskirche

Einfach da sein, entspannt, aufmerksam, ganz bei mir!

Schweigen, innerlich zur Ruhe kommen, mich wirklich spüren.

Hören, den Klängen lauschen und wahrnehmen, was mit mir geschieht.

Frieden suchen, anschauen und annehmen, was sich mir zeigt.

 

Ein intensiver Meditationsabend mit Leib, Geist und Musik.

Etwas Meditationserfahrung wird vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl: maximal 15 Perso­nen; Teilnahmebeitrag: 10 €

Leitung: Johannes Wirths (Kontem­plations­lehrer)

Anmeldung bis spätestens 28.08.2019 über meditation@wirths-web.de

]]>
Frauen-Frühstück http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-98-831.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-98-831.html Fri, 16 Aug 2019 07:45:04 +0200 stärken informieren austauschen

Wir laden ein: Einmal im Frühjahr, einmal im Herbst des Jahres

zu einem Miteinander mit Besinnung, Genuss und Gespräch

Samstag, 7. September von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr: "Zu Jung für Alt"
im Ev. Gemeindezentrum Siegburg, Annostraße 14
Mit Birgit Binte-Wingen; Kostenbeitrag (vor Ort) 8 Euro.
Anmeldung bis 30. August bei Andrea Eisele, Tel.: 02241 2521511, eisele@ekasur.de oder
Ruth Wirths, Tel.: 02241 1626892, r.wirths@ev-kirche-siegburg.de
 

Themen waren bisher:

  • Juni 2019: Singen macht glücklich! (mmit Angelika Goers)
  • September 2018: Vom Plastik umgeben...wie können wir uns und unsere Welt retten?" (mit Kathrin Deluweit)
  • April 2018: Achtsam leben ... und das Glück des Tages einsammeln (mit Johannes Wirths)
  • September 2017: Singen macht glücklich (mit Angelika Goers)
  • März 2017: Starke Frauen - Katharina von Bora, die Frau an Luthers Seite (mit Ulla Pabst)
  • September 2016: Die Stadt, in der ich lebe (mit Charly Halft)
  • März 2016: Was die Seele bewegt, bewegt auch den Körper (mit Theo R. Payk)
  • Oktober 2015: Hau(p)tsache gesund. Was in Kosmetik drin ist (mit Julia Oberdörster)
  • Juni 2015: Raus mit der Sprache (mit Susanne Podehl)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung an Sieg und Rhein und dem Aulhof Siegburg der Malteser-Johanniter-Johanneshaus GmbH

Kontakt: Pfarrerin Ruth Wirths, per Telelefon (02241-1626892) oder per Mail

]]>
Wegegottesdienst für Jung und Alt http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-683.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-118-683.html Fri, 16 Aug 2019 07:46:13 +0200 Zum Tag der Schöpfung laden die in der ACK verbundenen Gemeinden Siegburgs Familien und Interessierte ein

zur Familienwanderung und Gottesdienst an der 12-Apostel-Buche
am Samstag, 14. September um 14.30 Uhr.

 

Treffpunkt und Start des Wegegottesdienstes ist die Anno-Kirche in Siegburg. Es folgen drei Stationen im Wald mit familiengerechten Aktionen, Impulsen, Liedern und Gebeten. An der 12-Apostel-Buche wird dies mit einem kleinen Wortgottesdienst abgerundet. Anschließend gibt es Gegrilltes und Getränke zum kleinen Preis. Um die Schöpfung zu bewahren möge jede/jeder sein eigenes Geschirr und Besteck mitbringen.
Rückfragen bei: Pfr.in Ruth Wirths, Tel.: 1626892, Mail: r.wirths@ev-kirche-siegburg.de



Übrigens: In diesem Jahr steht der Tag der Schöpfung unter dem Motto "Salz der Erde"; die ACK Deutschland greift mit demThema zum einen die großen Salzvorkommen auf, die unter der Stadt Heilbronn zu finden sind. Dort findet im Rahmen der Bundesgartenschau am 6. September 2019 die zentrale Feier des Schöpfungstages statt. Zum anderen soll es an die Aufgabe der Christen erinnern, als „Salz der Erde“ sich auch für die Bewahrung und Erhaltung der Schöpfung einzusetzen.

Salzgärten am Meereswasser und in Bergwerken im Innern der Erde machen es deutlich: Salz gehört zu Gottes Schöpfung und findet vielfältige Verwendung in vielen Lebensbereichen des Menschen. Weil es so wertvoll ist, bezeichnet man es auch als „weißes Gold“. Es sorgt nicht nur für den Geschmack in den Speisen, sondern es ist lebenswichtig – ohne Salz ist der Mensch auf Dauer nicht lebensfähig.

Salz findet auch in anderen Bereichen wie in der Industrie und im Gesundheitswesen Verwendung.

Das Motto „Salz der Erde“ will dafür sensibilisieren, dass der Mensch, der nicht ohne Salz leben kann, auch nicht losgelöst von der Erde, Gottes Schöpfung, lebt und leben kann. Es soll an die Aufgabe der Christen erinnern, als „Salz der Erde“ sich für die Bewahrung und Erhaltung der Schöpfung einzusetzen sowie für einen sinnvollen Umgang mit ihren Ressourcen.
www.oekumene-ack.de

]]>
feierabend September http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-133-907.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-133-907.html Mon, 19 Aug 2019 10:27:27 +0200 ... vom Rest deines Lebens

Was liegt hinter mir? Und was vor mir?

Unsere Gedanken sind gern woanders unterwegs: In der Vergangenheit oder in der Zukunft, aber selten im Hier und Jetzt.

Doch genau da liegt das Leben!

... und damit alle Möglichkeit, mit dem was ist, zu Recht zu kommen.

Ein Gottesdienst über die Kraft, das Leben zu gestalten in der Haltung Jesu: Mit Aufmerksamkeit und Wertschätzung für den Moment.

Freitag, den 20. September 2019 um 19 Uhr in der Auferstehungskirche Siegburg

 

Damit Freitagabend ein guter Start ins Wochenende werden kann.

Es erwartet Sie das feierabend-Team mit Pfarrerin Ruth Wirths

 

P.S.: Merken Sie sich schon jetzt den nächsten feierabend-Gottesdienst vor:

Ein Gottesdienst über die Bedeutung besonderer lebensprägender Erfahrungen wenn Glauben konkret und persönlich wird.

Freitag, den 29. November 2019 um 19 Uhr in der Auferstehungskirche Siegburg

Damit Freitagabend ein guter Start ins Wochenende werden kann.

Es erwartet Sie das feierabend-Team mit Pfarrerin Ruth Wirths

 

]]>
Presbyteriumswahl 2020 http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-75-914.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-75-914.html Wed, 24 Jul 2019 10:51:35 +0200 Die Leitung der Kirchengemeinde liegt beim Presbyterium
Alle vier Jahre wird dieses Leitungsgremium neu gewählt. Das Presbyteramt ist ein besonderes Amt. Es ist mit anspruchsvollen Aufgaben verbunden – und mit Verantwortung.
Auch unser Presbyterium mit seinen 18 Mitgliedern – bestehend aus den ehrenamtlichen Presbyterinnen und Presbytern, den Pfarrerinnen und Pfarrern und den gewählten Mitarbeitenden – wird neu zusammengestellt. Sie üben den Dienst der Leitung in gemeinsamer Verantwortung aus. 

In regelmäßigen Sitzungen wird über Angelegenheiten im Bereich der Finanzen, über Bau- und Immobilienfragen, Personalplanung, Gemeindediakonie, Jugend- Kinder- und Seniorenarbeit und Kirchenmusik beraten. Auch theologische Grundsatzfragen gehören dazu, denn das Presbyteramt ist ein geistliches Amt. Die Gemeinde hat auch diakonische und gesellschaftliche Aufgaben – auch hier entscheidet und unterstützt das Presbyterium. Damit all diese Aufgaben gelingen, sucht, beauftragt und fördert das Presbyterium geeignete Personen. Jede und jeder aus der Gemeinde ist eingeladen, dabei mitzumachen.

Ablauf des Wahlvorschlagverfahrens
Das Presbyterium wird von der Gemeinde gewählt. Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die zum Beginn der Auslegung des Wahlverzeichnisses Mitglied der Kirchengemeinde, konfirmiert oder älter als 16 Jahre sind. Das Wahlverzeichnis wird vom 3. bis 23. Februar 2020 im Gemeindeamt ausgelegt, dort können Sie Ihre Wahlberechtigung prüfen. Die Eintragung ins Wahlverzeichnis ist Voraussetzung für die Ausübung der Wahlberechtigung.

Das Wahlverfahren beginnt am 15. September. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, ihre Wahlvorschläge schriftlich bis zum 26. September beim Presbyterium einzureichen.

In unserer Kirchengemeinde werden mindestens zwölf Kandidatinnen und Kandidaten für die vierjährige Amtszeit gesucht. Außerdem sind drei beruflich Mitarbeitende in das Presbyterium zu wählen.

Voraussetzungen (Artikel 44 bis 48 Kirchenordnung): Sie sind am Wahltag mindestens 18 Jahre alt, in das Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet. Darüber hinaus dürfen Sie das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. 

Bitte reichen Sie mit Ihren Vorschlägen auch die schriftliche Zustimmungserklärung der bzw. des Vorgeschlagenen ein. Vordrucke hierfür erhalten Sie bei Ihrer Pfarrerin / Ihrem Pfarrer oder im Gemeindeamt. Die Vorschläge können bei jedem Mitglied des Presbyteriums oder im Gemeindeamt abgegeben werden.



Die Arbeit des Presbyteriums
Neben den monatlich stattfindenden Sitzungen ist auch Zeit für das Lesen von Protokollen und Sitzungsvorlagen einzuplanen. Jede Mitarbeit in einem Ausschuss oder mit einer Beauftragung bringt weiteren Zeitaufwand mit sich.

Alle Mitglieder des Presbyteriums haben Anspruch auf vollständige und umfassende Informationen, die sie für die Ausübung ihres Dienstes brauchen.  Sie arbeiten ehrenamtlich, haben aber Anspruch auf Auslagenersatz. Es werden auch viele verschiedene Fortbildungen zur Unterstützung angeboten. 

Ausschussmitarbeit
Der Ausschuss für Theologie, Gottesdienst und Kirchenmusik beschäftigt sich mit Fragen der Theologie, des Gottesdienstes, der Amtshandlungen und der Kirchenmusik. Der Fachausschuss berät das Presbyterium in allen Fragen des gottesdienstlichen Lebens in der Gemeinde wie: Abendmahls- und Taufpraxis, Gottesdienstzeiten, ökumenische Gottesdienste, Wegfall und Neueinrichtung von Gottesdiensten, Gestaltung der Gottesdiensträume.

Der Diakonieausschuss berät über alle diakonischen Aufgaben der Kirchengemeinde und sorgt für die Zusammenarbeit mit anderen Trägern diakonischer Einrichtungen und mit den Trägern der öffentlichen Fürsorge im Bereich der Kirchengemeinde, des Kirchenkreises und der zuständigen Kommunalverwaltung. Er berät über die Zweckbestimmung der gemeindeeigenen Kollekten, die Grundsätze für die Verteilung von Diakoniemitteln und beschäftigt sich mit den sozialen Fragen im Gemeindegebiet. Er gibt entsprechende Impulse für Aktivitäten in der Kirchengemeinde.

Der Finanzausschuss trifft in Zusammenarbeit mit den kassenführenden Stellen (Verwaltungsamt, Gemeindeamt) und nach Anhörung der anderen Fachausschüsse die Vorbereitungen zur Feststellung des Haushaltsplanes, der Jahresrechnung und der Vermögensverwaltung der Kirchengemeinde.

Der Bauausschuss entscheidet  über die Durchführung der Bauunterhaltung (Reparatur-, Renovierungs- und Sanierungsarbeiten), den Abschluss von Wartungsverträgen, die Vergabe von Reparaturen und Anschaffungen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.

Der Personalausschuss berät über alle Personalfragen und ist Ansprechpartner für die Mitarbeitervertretung. Er entscheidet im Rahmen seines Aufgabenbereiches in Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen Fachausschüssen über Dienstanweisungen und Arbeitsplatzbeschreibungen.

Der Ausschuss für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen berät das Presbyterium bei der Beschlussfassung in allen Angelegenheiten der Kinder- und Jugendarbeit sowie der kirchlichen Unterweisung. Er koordiniert die verschiedenen Formen dieser Arbeit in der Gemeinde und begleitet die haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Tätigkeit.

Der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit hat die Aufgabe, Ereignisse aus der Kirchengemeinde in die Öffentlichkeit / die Medien zu transferieren: Herausgabe des Botschafters, Gestaltung des Internetauftritts, Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen, Kontaktpflege zu den lokalen Medien.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeit!
 

]]>
Familiengottesdienst zu Erntedank http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-78-915.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-78-915.html Fri, 16 Aug 2019 07:46:42 +0200 Familiengottesdienst zum Erntedankfest
Alles hat seine Zeit … auch die Ernte. Die wenigsten aber säen und ernten noch selber im Garten, oder? Und trotzdem leben wir von dem, was wächst und uns Nahrung gibt. Grund zu danken ist das allemal. Aber auch zu fragen, wie und wer denn pflanzt und erntet.


Der Erntedankgottesdienst am 6. Oktober um 9.45 Uhr in der Auferstehungskirche
soll im Rahmen der Familienkirche vorbereitet werden.
Wer Lust hat dabei mitzumachen, ist eingeladen zum ersten Vorbereitungstreffen
am 4. September um 20 Uhr im Gemeindehaus Annostrasse.
Alle sind eingeladen, etwas für den Gabentisch mitzubringen.


Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit zum gemeinsamen Kochen/Grillen und Beisammensein von Jung und Alt. Dabei kann man sich gut kennenlernen und ins Gespräch kommen. Eine Frucht soll dabei im Mittelpunkt stehen: die Kartoffel. Also herzliche Einladung zu „Viel Spaß und Witz mit Pommes und Fritz!“

]]>
Stellenangebot(e) http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-74-396.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-74-396.html Wed, 10 Jul 2019 08:41:39 +0200 Die Evangelische Kirchengemeinde Siegburg sucht für ihre zweigruppige Kindertagesstätte „Arche Noah“ ab August 2019

 

eine(n) christliche(n) Erzieherin (39h), m/w/d im Anerkennungsjahr

 

In unserer Einrichtung werden 40 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Wir bieten die Arbeit im Groß- und Kleinteam, Unterstützung durch die evangelische Fachberatung, engagierte Träger- und Elternvertreter, Fortbildungen nach Ihren Interessen. Die Bezahlung erfolgt nach BAT-KF, einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse) der Evangelischen Kirche.

Wir freuen uns über Engagement und Freude an der Arbeit in unserer Kindertagesstätte sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Wir suchen ein/e Erzieher/in, die offen mit Menschen umgehen kann und sich gerne den Herausforderungen in der Begleitung von Kindern ab 2 Jahren bis zur Einschulung stellt. Die christlichen Werte und die kirchliche Prägung der Einrichtung sind im Rahmen der Ausübung der Tätigkeit als Erzieher/in zu achten.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die Leiterin des Kindergartens, Frau Kerstin Wüstenberg, unter der Telefonnummer 02241/96 98 886.

Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:

Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Siegburg

- Bewerbung -

Annostr. 14

53721 Siegburg

 

]]>
Aktuelles: Konzerte, Chorauftritte http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-77-252.html http://ev-kirche-siegburg.de/artikel-77-252.html Wed, 10 Jul 2019 08:42:03 +0200 Konzerte und musikalische Aufführungen in der Auferstehungskirche:

28. September, 18:00 Uhr - Konzert 20 Jahre Gospelchor Rising Voices

2. November, 18:00 Uhr - Konzert "Send uns dein Engel" mit Kantorei, Streicherensemble und Orgel

24. November, 9:45 Uhr - Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Kantorei

14. Dezember, 17:00 Uhr - Adventskonzert aller Chöre

24. Dezember, 23:00 Uhr - Gottesdienst in der Christnacht mit Gospelchor

25. Dezember, 9:45 Uhr - Gottesdienst am 1. Weihnachtstag mit Kantorei


  

In unseren Chören sind jederzeit musikalisch Interessierte und/oder Erfahrene gerne gesehen. Dienstags von 19:00 bis 20:45 Uhr im Gospelchor RISING VOICES, mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr in der ev. Kantorei Siegburg und alle zwei Wochen (immer in den geraden Kalenderwochen) dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr in der Seniorenkantorei. Trauen Sie sich!

 

 

]]>