• erstellt 27.09.2016
  • aktualisiert 08.11.2018

Gang des Gedenkens

Gedenken an die Verfolgung und Ermordung von Juden in der Reichspogromnacht am 9. November 1938. Gegen das Vergessen und als Zeichen der Solidarität rufen wir am 80. Jahrestag auf zum Gang des Gedenkens am Freitag, 9. November um 18 Uhr.

Treffpunkt ist am Gedenkstein auf dem „Platz der Siegburger Synagoge“ (gegenüber C&A / Brauhofpassage). Von dort gehen wir in einem Schweigemarsch zum jüdischen Friedhof. Hinweis: Herren sollten bitte eine Kopfbedeckung tragen.