• erstellt 07.11.2017

Adventsandachten - Hoffnungswege

Hoffnungswege: An vier Adventsabenden lädt Sie die ACK jeweils mittwochs ein zu einer kurzen Abendandacht – mit Liedern, Texten, Gebeten zur Besinnung.

Immer mittwochs um 19 Uhr in der kath. Kapelle „Maria zum Frieden“ (Ecke Ringstr./Bachstr.) können Sie die Stille auf sich wirken lassen, singen und miteinander beten und lassen sich mitnehmen auf den Weg, der uns einander und Gott näher bringt.

Nur eine halbe Stunde Zeit - mitten im Gedränge der gefüllten Vorweihnachtszeit; aber es ist die Chance einmal zur Ruhe zu kommen; einen Augenblick hinzusehen und zu spüren, was wirklich dran ist in diesen Tagen.
Jeder ist herzlich willkommen:

29. November: Spuren suchen
(Walter Boscheinen)

6. Dezember: Zeichen erkennen
(Martin Kutzschbach)

13. Dezember: Ziele finden
(Ruth Wirths)

20. Dezember: Schritte wagen
(Christina Döhring)