• erstellt 21.07.2019
  • aktualisiert 23.07.2019

20.07. Open-Air-Kino

Heute gab es merkwürdige Vorkommnisse: Unter anderem hat Frauke (= MA) beim Abseilen im wahrsten Sinne des Wortes Haare gelassen. Zumindest spart sie damit den Friseur ;-))) Ansonsten sind alle unversehrt den Felsen heruntergekommen! Tja, was war noch? Ach ja: als IGs gab es Bändchen und self-made Rollenspiel (by Teilis= das Lager ist inzwischen spielsüchtig;-)) Und … heute morgen hat es geregnet, gut für den Wasserstand des Tarn ! Dafür war es um Mittag wieder trocken und sehr warm, so dass sich gleich mehrere Gruppen in der Freetime aufgemacht haben, Berge zu erklimmen bzw. Nachbarorte unsicher zu machen! Andere haben in der Küche Nudelsalat und Gemüsespieße für das Grillen am Abend hergestellt !
Gleich bzw. gerade sind die Handys verfügbar, während die MAs das Open-Air-Kino (mit Kopfhöreren, damit wir die Nachbarn nicht stören) vorbereiten!

Allen geht es gut!! Ein paar Leute (auch MAs) sind etwas erkältet, aber wir lassen uns nicht unterkriegen!!!

 

P.S.: Das Open-Air-Kino fand mit Rücksicht auf die Nachbarn mit Kopfhörerübertragung statt: Autokino 2.0 ;-)

Freetime-GestaltungFrisches (= warmes) Flûte AbseilfelsenAbseilfelsenFreetime-GestaltungFreetime-GestaltungDie Brüder !AbseilfelsenAbseilfelsenDVA-gesichert & MA-gesichert !GrillenSonnenuntergang am TarnNacht-Kino