• erstellt 24.07.2019
  • aktualisiert 24.07.2019

Dienstag, 23.07. Avignon

 

Heute waren wir den ganzen Tag in Avignon! Leider war gerade heute (= 1 x im Jahr!!) die Straße nach Avignon gesperrt, sodass wir um 6.30 h aufstehen mussten, um noch rechtzeitig durchzukommen. Jeweils drei Stunden Hin- bzw. Rückfahrt haben sich dennoch gelohnt. In Avignon war Kleinkunstfestival und deshalb eben auch einige merkwürdige Gestalten unterwegs. Die Teilis erkundeten (mit Verpflegungsgeld ausgestattet) die Stadt und shoppten ausgiebig (wohl auch Geschenke für zuhause?!) Einige trafen sogar zufällig ihren Lehrer an der Pont D´Avignon! Zum Nachmittag wurde es aber so stickig, dass man sich vorzugsweise im Schatten aufhilet. Der Versuch eines kompletten Gruppenfotos schlug dshalb fehl.
Auch, wenn es in Avignon ziemlich heiß war, so tat es doch gut, mal aus dem Lager rauszukommen. Wieder zurück, mussten jedoch alle duschen oder genossen eine Abkühlung im kühlen Tarn!

Kommödiantin in Eigenwerbung Geschmückte StraßenVeranstaltungsplakateTanz- und GesangseinlagePapstpalastShoppingpauseVersuch eines GruppenfotosPont D´Avignon