Geistliche Begleitung

kelch

Geistliche Begleitung ist Seelsorge auf Augenhöhe, ist grundlegende Selbstfürsorge im Angesicht Gottes. Sie findet ihren Ort im persönlichen Gespräch, in der freundschaftlich vertraulichen Begegnung. Hier haben Trauer und Enttäuschnung wie auch Hoffnung und Glück ihren Platz. Elementaren Fragen an das eigene Leben kann dabei offen nachgegangen werden – auf der persönlichen Suche nach Sinn, nach Gottes Gegenwart und seinen Spuren in meinem Leben. Geistliche Begleitung unterstützt so das Hineinwachsen in die Freundschaft mit Gott, den Menschen und der Schöpfung.

Geistliche Begleitung in der Evangelischen Kirche im Rheinland

Artikel in dieser Rubrik:

Ins Leben finden!

Geistliche Begleitung für Einzelne. Mein Name ist Friederike Weinreich, ich bin 56 Jahre jung, habe zwei...
weiter lesen

Zum Leben erwachen!

Geistliche Begleitung für Einzelne. Als Kultur- und Sozialwissenschaftler bin ich, Johannes Wirths, darin geübt, mit Aufmerksamkeit...
weiter lesen